Sektion Modellflug

Bau unserer Gerätehütte

 Nach langer Wartezeit haben wir 2008 die Grundstückswidmung Sportstätte/Modellflugplatz erhalten. Die Baubewilligung für die Gerätehütte erhielten wir im Herbst. Baubeginn war im Herbst 2008. Der Rohbau mit Dach überwinterte.

Zeitig im Frühjahr 2009 haben die weiteren Arbeiten begonnen. Unter zahlreicher Beteiligung wurde die Außenverkleidung, der Rest der Dachung, der Innenausbau wie der Traktorraum, die Toilette, die Photovoltaikanlage mit Ladestation, Grabarbeiten wie die Verlegung der Steine auf der Terrasse, das Schlagen des Wasserbrunnens, der Kanalanschluss, die Waschbetonplatten im Vorbereitungsraum für die Verbrennermaschinen und beim Vorbereitungstisch, fachgerecht erledigt.

Die letzten Arbeiten waren Maler-, Installations- und Bodenlegerarbeiten rund um die Fertigstellung der Toilette.

Ohne unseren Sektionsleiter "Schrotti", Rainer Linseder, wäre der Bau nicht soweit und eigentlich fast fertig gestellt. Er hielt unerbittlich die Arbeiter zusammen, teilte um die Mittagszeit das SGS Menü (Leberkässemmel und Bier) aus und immer wenn wir glaubten, ein Wochenende zum Fliegen kommt, packte er das Werkzeug aus und irgendeine Teilarbeit war wieder erledigt. 2010 wurde die Flugsporthütte fertiggestelt, damit konnten nicht nur größere Modellflugzeuge sondern auch zahlreiche Gerätschaften geschützt untergebracht werden. Inzwischen wurde die Photvoltaikanlage abgebaut und die Gerätehütte vollkommen auf Strom umgestellt, auch eine Webcam wurde installiert.


Aeroclub Österreich

 

 

 

 

Impressum:

Diese Homepage ist ein Medium der Sektion Modellflug, der Sportgemeinschaft Spittal/Drau.
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.

Sektionsleitung: Rainer LINSEDER

Beiträge und Gestaltung:  Rudolf Gatternig, Erik Lambert, Rudolf Linseder, Rainer Linseder,